tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

Home - Reload - Share on Facebook

Friday

Raketenbeschuss im Gazastreifen: Neue Eskalation in Nahost
Nach einer tödlichen israelischen Razzia eskaliert die die Gewalt in Nahost erneut. Aus dem Gazastreifen wurden zwei Raketen abgefeuert - das israelische Militär reagierte mit neuen Angriffen. Zuvor kündigten die Palästinenser einen Stopp der Sicherheitskooperation an.
27.01.2023 - 04:12

USA weiten Sanktionen gegen russische Söldnertruppe Wagner aus
Die USA haben ihre Sanktionen gegen die russische Söldnertruppe Wagner ausgeweitet. Auch verschiedene internationale Zweigfirmen mit Beziehungen zu der Gruppe sind betroffen.
27.01.2023 - 03:36

Liveblog: ++ USA schließen Kampfjet-Lieferung nicht aus ++
Die US-Regierung hat klargemacht, dass die Lieferung von Kampfjets an die Ukraine nicht vom Tisch sei. Laut UNHCR muss sich Europa auf wieder mehr Flüchtlinge aus der Ukraine einstellen. Alle Entwicklungen im Liveblog.
27.01.2023 - 03:02

Ex-Polizisten in Memphis nach Tod von Schwarzem angeklagt
Nach dem Tod eines Schwarzen sind fünf Ex-Polizisten im US-Bundesstaat Tennessee angeklagt. Sie sollen bei einer Verkehrskontrolle in Memphis minutenlang auf den Mann eingeprügelt haben. Ein Video des Einsatzes soll heute veröffentlicht werden.
27.01.2023 - 00:12

Thursday

Marktbericht: US-Börsen auf Erholungskurs
Solide Wirtschaftsdaten haben Rezessionsängste an der Wall Street zurückgedrängt. Vor allem an der Nasdaq herrscht derzeit wieder mehr Zuversicht. Der DAX blieb derweil im Seitwärtstrend.
26.01.2023 - 22:31

Bild aus Scheune entpuppt sich als van-Dyck-Original
Unbeachtet stand es mit Vogeldreck bedeckt in einer Scheune - bis ein Sammler auf die Ölzeichnung aufmerksam wurde. Jetzt ist das Bild des Malers Anthonis van Dyck für 3,075 Millionen Dollar versteigert worden. Von Antje Passenheim
26.01.2023 - 22:10

Koalitionsausschuss bringt keine Einigung
Soll auch der Bau von Autobahnen durch beschleunigte Planungsverfahren priorisiert werden? In dieser Streitfrage brachte der Koalitionsausschuss am Abend keine Einigung. Hinterher war nur von "konstruktiven Gesprächen" die Rede.
26.01.2023 - 22:07

Regierung legt Reformpläne für Briefmarkt vor
Die Koalition will die Regeln für den Briefmarkt überarbeiten. Das Wirtschaftsministerium hat erste Pläne vorgelegt, die der Post eine spätere Zustellung erlauben. Im Gegenzug sollen andere Anforderungen verschärft werden.
26.01.2023 - 21:13

Kreml zu Panzerlieferungen: "Direkte Beteiligung an dem Konflikt"
Russland wertet die Entscheidung westlicher Staaten, Kampfpanzer an die Ukraine zu liefern, als "direkte Beteiligung an dem Konflikt". Doch der Kreml vermeidet den Begriff "Kriegspartei" und sieht auch keinen Grund, Deutschland den Krieg zu erklären. Von S. Laack.
26.01.2023 - 20:09

"Leopard"-Lieferungen: Wann wird Deutschland "Kriegspartei"?
Deutschland liefert "Leopard 2"-Kampfpanzer an die Ukraine. Kritiker befürchten, dass Deutschland damit zu stark in den Krieg hineingezogen wird. Was sagt das Völkerrecht? Von Christoph Kehlbach.
26.01.2023 - 20:02

Palästinenser stoppen Sicherheitskooperation mit Israel
Seit den 1990er-Jahren tauschen palästinensische und israelische Sicherheitskräfte Informationen aus - auch, um Anschläge zu verhindern. Diese Kooperation will die Autonomiebehörde nun beenden - als Reaktion auf eine tödliche israelische Razzia.
26.01.2023 - 19:33

NATO-Kommandant: "Fähig und bereit, NATO-Gebiet zu verteidigen"
Oberstes Ziel der NATO sei, einen Angriff Russlands auf das Bündnisgebiet zu verhindern, sagt Generalleutnant Sollfrank. Dazu müsse Abschreckung erfolgen, erklärt der NATO-Kommandant im Interview mit tagesschau.de.
26.01.2023 - 19:03

Jahreswirtschaftsbericht im Bundestag: Optimismus oder Schönfärberei?
Für dieses Jahr wird keine Rezession erwartet. Ein politischer Erfolg, sagt Wirtschaftsminister Habeck bei seiner Regierungserklärung zum Wirtschaftsbericht im Bundestag. Opposition und FDP warnen: Der deutsche Standort werde unattraktiv. Von H. Vieweger.
26.01.2023 - 18:11

Was nach der Messerattacke in Brokstedt bekannt ist
Die Messerattacke in einem Regionalzug in Schleswig-Holstein mit zwei Toten und mehreren Verletzten hat bundesweit Entsetzen ausgelöst. Vieles ist noch unklar, die Ermittlungen laufen. Ein Überblick.
26.01.2023 - 18:03

"Wir kommen an Telegram einfach nicht ran"
Der Messengerdienst Telegram gibt weiter nur selten die notwendigen Daten an Polizei und Justiz, um Tatverdächtige zu ermitteln. Das zeige Recherchen von WDR und SZ. Bei Twitter läuft es besser. Von Florian Flade.
26.01.2023 - 18:00

Cloudanbieter: Verliert SAP seine Vormachtstellung?
Lange hatte der Marktführer für Unternehmenssoftware kaum ernsthafte Konkurrenz. Warum schwindet die Dominanz von SAP aber inzwischen so spürbar, dass der Konzern nun auch Tausende Stellen streicht? Von Tim Diekmann.
26.01.2023 - 17:34

Gasspeicher in Deutschland: Verbrauch steigt - Versorgung gesichert
Die winterlichen Temperaturen sorgen seit einigen Wochen dafür, dass die Füllstände in deutschen Gasspeichern sinken. Mit aktuell 83,8 Prozent sind sie aber gut gefüllt. Im Durchschnitt wurde weniger verbraucht als in vorherigen Jahren.
26.01.2023 - 17:29

Gewerkschaft IG Metall plant Doppelspitze
Deutschlands größte Einzelgewerkschaft IG Metall hat im Tarifkampf des vergangenen Jahres wieder neue Mitglieder gewonnen. Nun muss sie ihre Führungsspitze neu aufstellen. Von Ingo Nathusius.
26.01.2023 - 17:15

Aufruf zu Warnstreik am Flughafen Düsseldorf am Freitag
Am Flughafen Düsseldorf hat in der Nacht ein Warnstreik in der Abfertigung begonnen. Nach Angaben des Flughafens fällt deshalb heute Morgen mindestens die Hälfte der geplanten Starts aus. Allein Eurowings streicht 70 Flüge.
26.01.2023 - 17:01

Corona-Pandemie: 13,1 Milliarden Euro für Impfdosen
Die bisherigen Corona-Impfstoff-Bestellungen haben 13,1 Milliarden Euro gekostet, das hat der Bund erstmals eingeräumt. BioNTech/Pfizer und Moderna hatten die Preise 2021 um rund 50 Prozent erhöht, wie aus Dokumenten hervorgeht, die NDR, WDR und SZ einsehen konnten.
26.01.2023 - 17:00

Weltweit agierendes Hackernetzwerk "Hive" zerschlagen
Die Behörden in Deutschland und den USA haben nach eigenen Angaben das weltweit agierende Hackernetzwerk "Hive" zerschlagen. Es wird für weltweit mehr als 1500 schwere Cyberangriffe auf Unternehmen verantwortlich gemacht.
26.01.2023 - 16:50

Messerattacke in Regionalzug: Motiv des Täters unklar
Einen Tag nach dem tödlichen Messerangriff in einem Regionalzug ist weiter noch vieles unklar. Die Ermittler haben noch keine Erkenntnisse zum Motiv des mutmaßlichen Täters. Bei der Attacke starben eine 17-Jährige und ein 19-Jähriger.
26.01.2023 - 16:29

Moshammer-Mörder in den Irak abgeschoben
Nach 18 Jahre Haft in Deutschland ist der Mörder des Modedesigners Moshammer in den Irak abgeschoben worden. Er kann dort als freier Mann leben, darf aber nicht mehr nach Deutschland einreisen.
26.01.2023 - 16:14

Welche Rolle spielte der Kurier im BND-Spionagefall?
Arthur E. soll Informationen eines BND-Mitarbeiters an einen russischen Geheimdienst übergeben haben und dafür auch bezahlt haben. Seine Festnahme folgte nach ARD-Informationen auf eine umfangreiche Aussage bei US-Behörden. Von Michael Götschenberg.
26.01.2023 - 16:12

Festgenommener in Südspanien stand unter Beobachtung der Polizei
In Südspanien hat ein Mann mit einer Machete einen Menschen getötet und mehrere verletzt. Der Festgenommene stand wegen Radikalisierung unter Polizeibeobachtung. Die Ermittler prüfen ein Terrormotiv.
26.01.2023 - 15:50

Wirtschaftsprüfungsgesellschaft EY Deutschland baut Stellen ab
Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft EY will deutlich Arbeitsplätze in Deutschland abbauen. Wie viele Stellen betroffen sind, ist noch unklar. Damit soll die Profitabilität nach dem Wirecard-Skandal wieder verbessert werden.
26.01.2023 - 15:36

Aufstand beim C.-H.-Beck-Verlag wegen Maaßen
Nach Kontraste-Recherchen führte offenbar ein Aufstand in der Belegschaft dazu, dass sich der C.-H.-Beck-Verlag von seinem Autoren Maaßen trennen wollte. Ex-Verfassungsschutzchef und CDU-Mitglied Maaßen kam dem mit einer Kündigung zuvor.
26.01.2023 - 15:27

Liveblog: ++ Kanada liefert vier "Leopard"-Panzer ++
Kanadas Verteidigungsministerin Anand hat angekündigt, vier "Leopard"-Kampfpanzer an die Ukraine zu schicken. Weitere könnten folgen. Die USA verschärfen Sanktionen gegen die Söldner der Wagner-Gruppe. Die Entwicklungen im Liveblog.
26.01.2023 - 15:22

Kfz- und Wohngebäude-Versicherungen werden teurer
Die Versicherungsbranche dreht 2023 kräftig an der Preisschraube. Viele Autoversicherer werden ihre Preise erhöhen. Auch die private Krankenversicherung und die Wohngebäudeversicherung dürften teurer werden.
26.01.2023 - 15:20

Warum der Euro steigt und wer davon profitiert
Der Euro notiert im Vergleich zum Dollar so hoch wie seit April 2022 nicht mehr. Und ein Ende des Trends scheint nicht in Sicht. Der wiedererstarkende Euro ist zumindest für Verbraucher eine gute Nachricht. Von Angela Göpfert.
26.01.2023 - 15:19

Pistorius auf Truppenbesuch: Unter Beobachtung
Erstkontakt mit der Truppe: An seinem siebten Arbeitstag hat Verteidigungsminister Pistorius in Sachsen-Anhalt ein Panzergrenadier- und ein Logistik-Bataillon besucht. Um Kampfpanzer ging es auch. Von Kai Küstner.
26.01.2023 - 15:04

Asteroid kommt Erde ungewöhnlich nah
So groß wie ein Lastwagen und so nah wie kaum jemals zuvor wird der Asteroid "2023 BU" an der Erde vorbeirasen - in nur 3600 Kilometern Höhe am Südzipfel Südamerikas. Die Gefahr eines Einschlags besteht laut NASA nicht.
26.01.2023 - 14:54

Live auf tagesschau24: Die Nachrichten auf tagesschau24
Aktuelle Meldungen, vertiefende Analysen und Interviews: Verfolgen Sie das Programm des ARD-Nachrichtenkanals tagesschau24 hier live.
26.01.2023 - 14:00

UN-Bericht: Opium-Anbau in Myanmar nimmt wieder zu
In kaum einer Weltregion werden so viele Drogen hergestellt und gehandelt wie im Grenzgebiet zwischen Myanmar, Thailand und Laos. Nachdem der Anbau in Myanmar aber jahrelang abnahm, stieg er in 2022 erstmals wieder stark an.
26.01.2023 - 13:57

Neue Verfassungsbeschwerde gegen erneuertes BND-Gesetz
Sind Journalistinnen und Journalisten nach dem aktuellen Gesetz des Bundesnachrichtendienstes zur Abhörpraxis genug geschützt? Zwei Organisationen finden das nicht - und haben Verfassungsbeschwerde eingereicht. Zum zweiten Mal.
26.01.2023 - 13:37

Schiffskraftwerke sollen Ukraine mit Strom versorgen
Wegen Russlands Angriffen haben Millionen Menschen in der Ukraine nur eingeschränkten Zugang zu Strom und Wasser. Schiffskraftwerke aus der Türkei sollen nun dabei helfen, das Land mit Elektrizität zu versorgen.
26.01.2023 - 13:27

Reichsbürger: "Königreich Deutschland" auf Expansionskurs
Die Reichsbürgerorganisation "Königreich Deutschland" versucht, sich in einem Dorf in Brandenburg zu etablieren. Dabei vernetzen sich die "Reichsbürger" mit völkischen Siedlern. Im Dorf formiert sich Widerstand. Von S. Duwe und K. Kooroshy.
26.01.2023 - 13:18

Palästinenser bei Militäreinsatz in Dschenin erschossen
Bei einem Einsatz der israelischen Armee in Dschenin sind neun Palästinenser getötet und mindestens 20 verletzt worden. Israel begründete die Razzia mit einem bevorstehenden Terrorangriff. Die Palästinenser fordern ein Einschreiten gegen die "israelische Tötungsmaschine".
26.01.2023 - 12:37

Krieg gegen die Ukraine: Neue Welle russischer Angriffe
Die Ukraine hat eine weitere Welle russischer Raketenangriffe gemeldet. Laut der Regierung in Kiew wurde dabei ein Mensch getötet. Zwei weitere seien verletzt worden. In Odessa wurde demnach die Energie-Infrastruktur beschädigt.
26.01.2023 - 12:29