tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

Home - Reload - Share on Facebook

Saturday

George-Floyd-Proteste: Minneapolis verbietet Polizei-Würgegriffe
Die Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt in den USA zeigen Wirkung. In einigen Städten darf die Polizei keine Würgegriffe mehr anwenden. Auch der Einsatz von Tränengas und Plastikgeschossen wird kritisch überprüft.
06.06.2020 - 09:39

US-Präsidentschaftswahl: Biden sichert sich Nominierung
Nach den jüngsten Vorwahlen hat Ex-Vizepräsident Biden nun auch offiziell die nötigen Stimmen zusammen, um für die US-Präsidentschaftswahl nominiert zu werden. Er wolle "die Schlacht um die Seele dieser Nation" gewinnen, erklärte er.
06.06.2020 - 07:55

GroKo einigt sich auf Kompromiss zum Verfassungsschutz
Im Streit über neue Befugnisse für den Verfassungsschutz hat sich die GroKo geeinigt. Laut Innenminister Seehofer gesteht die SPD dem Amt mehr digitale Kompetenzen zu. Im Gegenzug verzichtet die Union auf die Online-Durchsuchung.
06.06.2020 - 07:03

Liveblog: ++Warnungen vor zweiter Welle++
Sowohl NATO-Chef Stoltenberg als auch der Chef der deutschen Innenministerkonferenz bereiten sich auf eine zweite Corona-Welle vor. Brasilien droht mit dem Austritt aus der WHO. Alle aktuellen Entwicklungen im Liveblog.
06.06.2020 - 09:50

Tag der Organspende: "Bitte nutzen Sie den Tag"
Die Bereitschaft zur Organspende ist am Jahresanfang deutlich gestiegen - doch dann kam das Coronavirus. Gesundheitsminister Spahn appelliert deshalb, den Tag der Organspende zu nutzen und sich zu informieren. Von Angela Tesch.
06.06.2020 - 04:20

Kommentar: Der Rassismus der gesellschaftlichen Mitte
Bei der Polizei, auf dem Mietmarkt oder in Werbekampagnen: Der Rassismus in Deutschland reicht weit hinein in Milieus, die sich gerne als liberal und weltoffen bezeichnen, kommentiert Georg Restle.
06.06.2020 - 04:16

Rassistische Polizeigewalt - eine Frage der Menschenwürde
In deutschen Behörden herrsche eine Wagenburgmentalität, wenn es um den Rassismus-Vorwürfe geht, beklagt der Forscher Poutrus im Interview. Demütigend sei es, wenn Rassismus-Erfahrungen in Frage gestellt werden.
06.06.2020 - 04:14

Libyen: Ein Funken Hoffnung im zerrissenen Land
In Libyen ringen viele Mächte um Einfluss und Macht. Doch nach der Niederlage des abtrünnigen Generals Haftar in Tripolis könnte die Diplomatie zumindest vielleicht eine Chance bekommen, analysiert Daniel Hechler.
06.06.2020 - 04:11

EU-Kommission will Flüchtlingshilfe für Türkei aufstocken
Einem Medienbericht zufolge will die EU-Kommission der Türkei insgesamt weitere 485 Millionen Euro zur Verfügung stellen, um die Flüchtlingskrise auch während der Corona-Pandemie zu stemmen.
06.06.2020 - 04:06

Französische Armee tötet Chef von Al-Kaida-Terrorgruppe in Mali
Die französische Armee hat in Mali den Chef des Nordafrika-Ablegers von Al-Kaida und mehrere seiner Gefolgsleute getötet. Dieser hatte in den vergangenen Jahren immer wieder die Entführung von Touristen befehligt.
06.06.2020 - 02:21

Offenbar US-Truppenabzug aus Deutschland
Die USA wollen offenbar ihre Drohungen wahr machen und einen Teil der in Deutschland stationierten US-Truppen abziehen. Das geht aus übereinstimmenden Medienberichten hervor. Das Weiße Haus will davon aber nichts wissen.
06.06.2020 - 08:15

Friday

Liveblog: WHO rät zu Masken in Menschenmengen
Die Weltgesundheitsorganisation rät zum Tragen von Masken, wenn Abstandhalten nur schwer möglich ist. In Spanien sieht die Behörde für Gesundheitliche Notfälle die jüngste Corona-Ausbruchswelle weitgehend unter Kontrolle. Der Liveblog zum Nachlesen.
05.06.2020 - 21:52

Bericht der IAEA: Iran verletzt alle Atom-Auflagen
Laut einem Bericht der Internationalen Atomenergiebehörde besitzt der Iran mehr als 1,5 Tonnen angereichertes Uran - fast acht Mal mehr als das Atomabkommen erlaubt. Zudem verweigere Teheran den Inspekteuren den Zutritt zu Anlagen.
05.06.2020 - 20:03

Verdacht der Marktmanipulation: Razzia bei Wirecard
Neuer Schock für Wirecard-Anleger: Die Staatsanwaltschaft hat am Freitag die Geschäftsräume des Zahlungsabwicklers in Aschheim bei München untersucht – wegen des Verdachts auf Marktmanipulation. Die Aktie bricht ein.
05.06.2020 - 18:30

Polen: Das Mädchendorf hat wieder einen Jungen
300-Einwohner zählt das polnische Dorf Mistitz. Seit zehn Jahren ist hier kein Junge mehr geboren worden. Warum, weiß keiner. Jetzt ist es soweit. Und das ganze Dorf steht quasi Kopf. Von Olaf Bock.
05.06.2020 - 17:47

Wetterstation Lingen: War 42,6 Grad nur ein Ausreißer?
Lingen ist mit dem historischen Hitzerekord von 42,6 Grad im Juli 2019 verbunden. Schon damals kam Kritik an diesem Wert auf. Jetzt kündigte der DWD die Verlegung der Wetterstation an. Zudem soll der Temperatur-Rekord geprüft werden.
05.06.2020 - 17:09

Kastenstand im Bundesrat: "Politisches Gefeilsche um die Sau"
Mehr Bewegungsfreiheit für Zuchtsauen? Darüber sollte der Bundesrat heute entscheiden. Doch die Abstimmung wurde kurzfristig abgesetzt - grün regierten Ländern ging der Kompromissvorschlag offenbar nicht weit genug. Von Claudia Plaß.
05.06.2020 - 17:08

Kommentar: Brexit-Verhandlungen - überflüssiges Polit-Theater
200 Experten aus Großbritannien und der EU hocken in tagelangen Videokonferenzen und wissen von vornherein, dass sie sich in Sachen Brexit nicht einigen können. Es fehlt die Macht für Kompromisse, meint Ralph Sina.
05.06.2020 - 16:51

Daten für Mai: Lichtstreif am US-Arbeitsmarkt
Die Corona-Krise hat in den USA zu Massenarbeitslosigkeit geführt. Neue Daten für Mai zeigen nun, dass die Arbeitslosenquote wieder leicht auf 13,3 Prozent gesunken ist. Präsident Trump sieht die Krise "weitgehend" überstanden.
05.06.2020 - 18:08

Bundesweite Razzien: Festnahmen nach Missbrauchsverdacht
Ermittlungen wegen sexuellen Missbrauchs: Nach bundesweiten Razzien hat die Polizei mehrere Tatverdächtige festgenommen. Erneut führt eine Spur offenbar nach Nordrhein-Westfalen.
05.06.2020 - 16:10

EU-Innenminister wollen volle Reisefreiheit ab Ende Juni
Innenminister Seehofer will bis zum 15. Juni die Grenzen zu EU-Ländern wieder öffnen. Ende des Monats solle dann im gesamten Schengenraum wieder volle Reisefreiheit herrschen, sagte er nach Gesprächen mit EU-Kollegen.
05.06.2020 - 15:45

Letzter Brexit-Verhandlungstag: Stillstand trotz Zeitdruck
Wieder keine Fortschritte, wieder gegenseitige Vorwürfe: Auch die wichtige vierte Verhandlungsrunde hat keinen Durchbruch für ein Abkommen der EU mit Großbritannien gebracht. Es droht ein harter Brexit. Von Stephan Ueberbach.
05.06.2020 - 15:10

Corona-Lockerungen: Wo was geht - und was nicht
Kontakte, Schulen, Fitnessstudios, Hotels: Die Bundesländer haben nun ihre Corona-Einschränkungen gelockert - mit einigen Unterschieden in Details. Was derzeit erlaubt ist, und was wo nach wie vor nicht geht - ein Überblick.
05.06.2020 - 22:09

Corona-Krise: Tschechiens Grenzen sind wieder offen
Früher als erwartet hat Tschechien die Kontrollen an den Grenzen eingestellt. Für Touristen aus Deutschland gibt es keinerlei Einschränkungen bei der Einreise. Von Kilian Kirchgeßner.
05.06.2020 - 14:05

Debatte um Schulöffnungen: Karliczek warnt vor "Infektionsherden"
Familienministerin Giffey hat sich für einen Normalbetrieb der Schulen nach den Ferien ausgesprochen. In NRW starten ab Mitte Juni die Grundschulen in den Regelbetrieb. Bildungsministerin Karliczek warnt aber vor zu großer Eile.
05.06.2020 - 13:55

Fall Maddie: Verbindung zwischen Fällen Maddie und Inga?
Nach dem Zeugenaufruf werten die Ermittler Hinweise im "Fall Maddie" aus. Doch bislang fehlt der entscheidende Hinweis. Dafür gibt es aber möglicherweise eine Verbindung zu einem anderen verschwundenen Mädchen aus Sachsen-Anhalt.
05.06.2020 - 13:04

Keith Ellisson - Chefankläger im Fall Floyd
Keith Ellison steht derzeit im Rampenlicht: Als Generalstaatsanwalt leitet er die Ermittlungen im Fall George Floyd. In der Öffentlichkeit steht er aber nicht zum ersten Mal - und er ist nicht unumstritten.
05.06.2020 - 12:54

Corona-Krise: Tuifly kündigt Halbierung der Flotte an
Der mit einem staatlichen Milliardenkredit unterstützte Reisekonzern TUI hat angekündigt, die eigene Fluggesellschaft Tuifly um die Hälfte zu verkleinern. Mehrere deutsche Standorte sollen geschlossen werden.
05.06.2020 - 12:30

Verdächtiger im "Fall Maddie": Lange kriminelle Karriere
Ein Deutscher steht im Verdacht, das britische Mädchen Madeleine getötet zu haben. Der 43-Jährige hat eine lange kriminelle Vergangenheit: von Diebstahl, Drogenhandel bis zu Kindesmissbrauch und Vergewaltigung. Von F. Flade und L. Kampf.
05.06.2020 - 12:28

Corona-Hilfen: Bundesrat billigt längere Lohnfortzahlung
Als Entlastung in der Corona-Krise hat der Bundesrat der längeren Lohnfortzahlung für Eltern zugestimmt. Auch Rentner erhalten ab Juli mehr Geld. Die Länder brachten aber auch neue Verbote auf den Weg.
05.06.2020 - 13:17

Corona in Schweden: Weiterhin hohe Zahl an Neuinfektionen
Die relativ lockeren Maßnahmen in Schweden gegen Corona sorgen seit Wochen für Diskussionen - auch im Land selbst. So geht zwar die Zahl der Todesopfer zurück, doch es gibt weiterhin viele Neuinfektionen, wie Statistiken zeigen.
05.06.2020 - 12:21

Corona-Krise: Gähnende Leere statt "Rock am Ring"
Kein Festival, keine Autorennen - und bis zu einer Million weniger Besucher: Das Verbot von Großveranstaltungen in der Corona-Krise trifft die Region um den Nürburgring hart. Von Ute Spangenberger.
05.06.2020 - 11:40

Kritik von Ex-Minister Mattis: "Darauf haben wir alle gewartet"
Mit seiner Kritik an US-Präsident Trump hat der Ex-General und Loyalist Mattis eine Kehrtwende vollzogen. Mit seiner Haltung scheint er im Militär nicht allein zu sein. Trumps Machtbasis könnte geschwächt werden. Von Klaus Scherer.
05.06.2020 - 10:26

Gehörlose: Maskenpflicht - und weitere Barrieren
Gehörlose sind in der Corona-Krise besonders benachteiligt - Masken verhindern, dass sie von den Lippen ablesen können. Auch sonst kämpfen sie vor allem im medizinischen Bereich mit vielen Mängeln. Von Franziska Kracht.
05.06.2020 - 10:25

Plattformen: Slack wächst, aber nicht wie erwartet
12,5 Millionen Nutzer zählte Slack allein im März. Die Kommunikationsplattform galt als großer Gewinner der Pandemie - doch die Konkurrenz ist groß. Die Quartalszahlen fielen nun schwächer aus als erwartet. Von Th. Spinnler.
05.06.2020 - 10:18

Konjunkturpaket: IG-Metall-Chef attackiert SPD-Spitze
Es sind ungewohnt scharfe Worte der Gewerkschaft in Richtung SPD: IG-Metall-Chef Hoffmann wirft den Sozialdemokraten wegen der verhinderten Autokaufprämie fehlende industriepolitische Verantwortung vor - und lobt eine andere Partei.
05.06.2020 - 09:58

Konjunkturhilfen: Senkung der Mehrwertsteuer lang genug?
Bis zum Jahresende soll die Mehrwertsteuer vorübergehend sinken, um den Konsum trotz Corona-Krise anzukurbeln. Doch genau über dieses Zeitlimit und eine mögliche Verlängerung wird bereits diskutiert.
05.06.2020 - 09:51

Trumps Streit mit Twitter geht weiter
Lange Zeit galt Twitter als Lieblingsmedium von US-Präsident Trump. Doch seit einiger Zeit sind er und das Unternehmen auf Konfrontationskurs. Twitter deaktivierte nun eines seiner Videos und schließt auch eine Sperre nicht aus.
05.06.2020 - 11:02

Umgang mit Coronavirus: Schweden hadern mit dem Sonderweg
Lange schienen Bevölkerung und Opposition mit der laxen Corona-Politik der schwedischen Regierung weitgehend einverstanden zu sein. Das ändert sich nun. Auch der Chef-Epidemiologe übt Selbstkritik. Von Carsten Schmiester.
05.06.2020 - 08:12

Corona-Massentest in Göttingen
Nach dem Corona-Ausbruch in Göttingen sollen ab heute Hunderte Bewohner einer stark betroffenen Hochhausanlage auf das Coronavirus getestet werden - notfalls mit Hilfe der Polizei.
05.06.2020 - 08:04